Deutschlann trikots kinder Der Verteidiger Simon Kjaer von

Dział przeznaczony na wszystko co nie związane z gildią oraz grą

Deutschlann trikots kinder Der Verteidiger Simon Kjaer von

Postprzez AraLizot » Śr, 30 sty 2019, 16:43

Deutschlann trikots kinder Barcelonas Hoffnungen auf einen Champions-League-Titel in Luis Enriques letzter Saison als Trainer gingen mit einem 0: 0 gegen Juventus im Viertelfinal-Rückspiel am Mittwochabend im Camp Nou zu Ende. Für die Katalanen war es nach der 0: 3-Niederlage der letzten Woche im Hinspiel immer eine schwierige Aufgabe, und trotz einiger anständiger Äußerungen hat Barcelona Gigi Buffon im Juventus-Tor nie wirklich bedroht. Die Italiener haben ihren Spielplan perfekt umgesetzt indem sie eine Rock-verkaufte Verteidigung aufbauten, die nie schwankte. Für Barcelona war es eine beherzte Leistung, bei der sie nie aufgab, aber im Gegensatz zur fragilen PSG-Abwehr war es ein zu großes Problem, drei Tore gegen ein Juventus-Team zu erzielen, das nur zweimal im gesamten Turnier kassierte. Barcelona-Trainer Luis Enrique ging mit einer starken Startelf in einer 4-3-3-Formation an den Start und Fußballtrikots Kinder Günstig verwies das 3-4-3, das er im Hinspiel einsetzen wollte. Juve-Chef Max Allegri nutzte die gleiche Elf, die in der vergangenen Woche in Turin entscheidend gesiegt hatte. Es war von Anfang an klar, dass Juventus früh Chancen haben würde, da Barcelona gezwungen war, sich in der Abwehr offen zu halten, um frühzeitig zu treffen. Gonzalo Higuain und Juan Cuadrado kamen jeweils knapp zum Tor, doch Lionel Messi hatte die erste echte Chance des Spiels, als ihm ein loser Ball fehlte. Barcelona versuchte alles, um die Verteidigung von Juventus zu brechen, doch unter Führung der versierten Veteranen Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci würde es etwas Besonderes geben, um die Backline der Italiener zu überwinden. Der Großteil des Barcelona-Angriffs richtete sich gegen Juventus rechte Flanke, wo die ehemaligen Teamkollegen Dani Alves und Cuadrado stationiert waren, aber Luis Deutschlann trikots kinder Enriques Männer hatten diesen letzten Ball nicht im Griff, Deutschlann trikots kinder und langsam, aber sicher tötete Juventus den Rest der Hälfte ohne Schaden zu erleiden. Juventus ging zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung, und Cuadrado hätte das Unentschieden beenden können, doch sein rechter Fuß lief weit am langen Pfosten vorbei. Messi schien zu reagieren und hatte zwei Schläge auf Buffons Tor von außen, verpasste aber das Ziel bei drei Gelegenheiten. Kurz nach einer Stunde machte Luis Enrique seinen ersten Wechsel, indem er einen vierten Stürmer vorstellte, da Paco Alcacer Ivan Rakitic ersetzte. Barcelona hatte den Ballbesitz des Löwen und näherte sich dem Ziel, während Juventus sich damit zufrieden gab, sich zurückzulehnen und seine defensive Stärke zu beweisen. Messis zweiter guter Blick auf das Tor kam kurz danach, als Buffon von seiner Linie entfernt war und nur noch zwei Verteidiger von Juventus mit einem Volleyschuss zum Tor führen musste. Stattdessen schoss der Argentinier über die Querlatte. Die verpasste Chance fasste Messis Frustration an diesem Tag zusammen. Aber vieles davon hatte mit der Abwehr von Juventus zu tun. Neymar durfte nie einen Moment Ruhe haben, während er zwei oder drei Juve-Trikots trug Messi verschluckte er zu jeder Zeit, als La Pulga versuchte, die Gegend zu betreten. An diesem Tag gab es kein spätes Wunder, denn die Europapokalsaison in Barcelona ging langsam zu Ende, aber die Bemühungen wurden von den Spielern im Camp Nou, die trotz der enttäuschenden Ausrutscher ihr Team abseits des Platzes aufnahmen, immer noch geschätzt. Als nächstes kommt El Clasico am Sonntag gegen Real Madrid. Spielblatt: 0.- Barcelona: Ter Stegen; Sergi Roberto (Mascherano, Min. 78), Pique, Umtiti, Jordi Alba; Busquets, Rakitic (Alcacer, min. 58), Iniesta; Neymar, Messi, Suarez. 0.- Juventus: Buffon, Alves, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro, Khedira; Pjanic, Cuadrado (Lemina, Min. 84), Mandzukic, Dybala (Barzagli, Min. 75); Higuain (Asamoah, Min. 88). Ziele: Keine. Schiedsrichter: Bjorn Kuipers (Niederlande). Gelbe Karten: Iniesta (Min. 41) für Barcelona, ​​Neymar (Min. 44) für Barcelona, ​​Chiellini (Min. 57) für Juventus, Khedira (Min. 64) für Juventus. Rote Karten: Keine. Stadion: Camp Nou. Anwesenheit: 96,290.
AraLizot
User
User
 
Posty: 5
Dołączył(a): Śr, 30 sty 2019, 16:36

Postprzez » Śr, 30 sty 2019, 16:43

 

Powrót do Offtopic



Kto przegląda forum

Użytkownicy przeglądający ten dział: Brak zidentyfikowanych użytkowników i 11 gości

cron